AGB - online-vorsorgen.de - Pflege-Vorsorge Spezialist: Infos zur Pflege & private Pflegevorsorge

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Allgemeine Geschäftsbedingungen


§1. Allgemeines/Geltungsbereich


Bei online-vorsorgen.de handelt es sich um ein Informationsportal zum Thema Versicherung. Ziel ist es, den Besucher allgemein über verschiedene Versicherungsthemen zu informieren und ihm die Möglichkeit zu geben, kostenfreie und unverbindliche Angebote und Marktvergleiche anzufordern.
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil jeglicher Nutzung und Leistungen der Website online-vorsorgen.de. Auch sonstige Datengenerierung, -speicherung und -transfers unterliegen diesen Geschäftsbedingungen.


§2. Leistungen von www.online-vorsorgen.de

1.
Das Leistungsangebot von online-vorsorgen.de richtet sich ausschließlich an den informierten privaten Endverbraucher. Eine gewerbliche Nutzung des Angebots ist untersagt.

2.
Zu den von online-vorsorgen.de angebotenen Leistungen gehören unter anderem unverbindliche und kostenfreie Tarifauskünfte von Versicherungsanbietern und die Vermittlung von Versicherungen.

Auf online-vorsorgen.de findet der Interessent eine Auswahl an Versicherungsthemen und kann Angebote und Marktvergleiche anfordern. Dass sämtliche am Markt befindlichen Versicherungsanbieter in die Vergleichsberechnung einbezogen werden, kann jedoch nicht garantiert werden.

3. online-vorsorgen.de leistet keine Versicherungsberatung. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass, soweit der Interessent Anfragen an online-vorsorgen.de stellt, die Beantwortung dieser Anfragen keine Beratungsleistung im Hinblick auf den persönlichen oder gewerblichen Versicherungsbedarf des Kunden darstellt.

4.
Die Angebote der Versicherungsanbieter können im Einzelfall von den Angeboten von online-vorsorgen.de abweichen. Grund hierfür können bestimmte individuelle Konstellationen oder tarifliche Änderungen seitens der Versicherungsanbieter von den Tarifen oder Bedingungen sein.
online-vorsorgen.de ist um Richtigkeit, Vollständigkeit und ständige Aktualisierung des Datenmaterials bemüht, ist aber darauf angewiesen, dass die Versicherungsanbieter die Daten, Informationen und Dokumente stets aktuell zur Verfügung stellen. Daher kann diesbezüglich keine Haftung übernommen werden. Bei Antragsstellung bekommt der Interessent stets alle wichtigen Verbraucherinformationen zugesandt.

4.
Ein möglicher Versicherungsvertrag kommt ausschließlich direkt zwischen dem Interessenten und dem jeweiligen Versicherungsunternehmen zustande. Die Annahme bzw. das Zustandekommen eines konkreten Vertrages mit einem Anbieter kann nicht garantiert und nicht beeinflusst werden. Hierüber entscheidet im Einzelfall allein das jeweilige Versicherungsunternehmen.

5.
Die Nutzung der angebotenen Dienste durch den Interessenten geschieht in jedem Fall auf eigenes Risiko. Eine Haftung ist ausgeschlossen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens online-vorsorgen.de vorliegen. Insoweit bleiben die Rechte des Interessenten unberührt
.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü